St. Laurent rosé trocken

Der Sankt Laurent oder Saint Laurent kommt ursprünglich aus Frankreich, ist dort aber nur noch sehr selten zu finden. Heute wird er überwiegend in der Pfalz und in Österreich angebaut. Er wurde im 19 Jhd. von Johann Philipp Bronner nach Deutschland gebracht und findet vor allem bei uns in der Pfalz immer mehr Anklang, weil er dunkle, warme und fruchtbetonte Rotweine hervorbringt.

Kurze Weinbeschreibung

Mittlerweile bei uns Tradition, aus der Sankt Laurent Traube einen frischen und sommerlichen Rosé auszubauen, der aus unserem Weinsortiment gar nicht mehr wegzudenken ist. Durch seine starke Fruchtausprägung nach roten Beeren ist der „SLR“ eisgekühlt an warmen Tagen ein purer Genuss!

Gerade die Traube Sankt Laurent gibt diesem Rosé das notwendige Rückgrat und die Kraft, welches ihn von manch „dünnen“ Rosés deutlich unterscheidet. Ein Rosé, der Sinn macht

 

Jahrgang 2016
Rebsorte Sankt Laurent rosé
Geschmack Trocken
Verschluss Drehverschluss
Inhalt 0,75 Liter Flasche
Analytische Daten RESTZUCKER: 5,3 G/L – SÄURE: 6,6 G/L – ALK: 12 % – MOSTGEWICHT: 78° OE
Abgefüllt Februar 2017