Cabernet Dorsa trocken

Diese neue Rebsorte wurde 1971 von der Staatlichen Lehr- und Forschungsanstalt in Weinsberg gekreuzt. Die Eltern sind Dornfelder und Blaufränkisch.

Im Jahre 2001 wurde er für den Ausbau in Deutschland zugelassen und seit 2004 wird er auch in unserem Weingut als sortenreiner Wein ausgebaut.

Der Cabernet Dorsa gibt dunkle Weine mit einem körper- und gerbstoffreichen Charakter.

 

Kurze Weinbeschreibung

Unser Cabernet Dorsa ist ein fruchtiger, kräftiger Rotwein mit einer dezenten pfeffrigen und würzigen Note. Der Dorsa passt gut zu kräftigen Speisen wie zum Beispiel Wildgerichten. Die interessante und harmonische Paarung von roten Früchten und kräftigen Tanninen deutet auf die Eltern Dornfelder und Blaufränkisch  hin, deren typischen Eigenschaften hier eine wunderbare Symbiose bilden.

Jahrgang 2015
Lage Meckenheimer Neuberg
Rebsorte Cabernet Dorsa
Geschmack Trocken
Verschluss Glasverschluss
Inhalt 0,75 Liter Burgunder-Flasche
Analytische Daten RESTZUCKER: 0,4 G/L – SÄURE: 4,3 G/L – ALK: 13,5 % – MOSTGEWICHT: 105° OE
Abgefüllt Januar 2017
Ausbau 16 Monate in gebrauchten 500 Liter Fässern
Auszeichnungen › Landesprämierung RLP 2017: BRONZE