First Glas trocken

Der Rotwein Cuvée „First Glas“ war im Jahr 2006 (damals der 2004er Jahrgang) der erste Wein, den wir mit dem neuen Glasverschluss „Vino-Lok“ verschlossen haben. Daher auch der Name! Dies ist nun die neunte Ausgabe dieses Weines, der Name soll jedoch beibehalten werden. Die Cuvée lag etwa 18 Monate im kleinen oder großen Holzfass; (allerdings keine Erstbelegung, sondern nur aus 2. und 3. Belegung), daher ist die Holznote nur sehr dezent ausgeprägt und unterstützt den kräftigen Charakter dieses Weines, anstatt ihn zu überlagern.

Der 2012er setzt sich aus den Sorten Cabernet Sauvignon, und Spätburgunder zusammen. Jede dieser 3 Sorten bringt sich in den Wein durch seine speziellen Eigenschaften mit ein: Der Lemberger bringt eine dezente beerige Fruchtnote, ohne den Wein fruchtig zu machen. Der Cabernet Sauvignon bringt das Gerbstoffgerüst, welches den Wein langlebig und stattlich macht, ohne ihn bitter schmecken zu lassen. Schließlich rundet der Spätburgunder die Cuvée ab. Eine bewährte Komposition aus 3 Individualisten!

Kurze Weinbeschreibung

Ein Rotwein im internationalen Stil, der vor dem Genuss in einer Karaffe dekantiert werden sollte, damit sich sein Aroma in Verbindung mit dem Sauerstoff der Luft voll entfalten kann: Tiefdunkle Rotfärbung, würzige Röstaromen mit einem Hauch von Waldfrüchten; dichte kräftige Gerbstoffstruktur mit einem nachhaltigen Abgang. Passend zu kräftigen Speisen (z.B. Wild!) mit einer würzigen Sauce.

Oder auch an einem kühlen, verregneten Abend vor dem Kamin…

Jahrgang 2012
Rebsorte Rotwein Cuvée
Geschmack Trocken
Verschluss Vino-Lok Glasverschluss
Inhalt 0,75 Liter Burgunder-Flasche
Analytische Daten RESTZUCKER: 2,3 G/L – SÄURE: 5,2 G/L – ALK: 13 % – MOSTGEWICHT: 90° OE
Abgefüllt am Juni 2014
Auszeichnungen › Landesprämierung RLP 2015: SILBER